PERSPEKTIVEN POST COVID – DIE THEMEN NACH DER PANDEMIE

Am 11. November 2021 soll im Maritim Hotel in Düsseldorf bereits zum 12. Mal das IVG Forum Gartenmarkt stattfinden. In diesem Jahr beleuchtet es verschiedene Aspekte, die die Corona-Krise geprägt haben, wie zum Beispiel Handel, Konsumverhalten oder den Stellenwert des Gartens. Auf der anderen Seite setzt sich die Veranstaltung mit Themen auseinander, die durch die Krise in den Hintergrund geraten sind, wie zum Beispiel Klimaschutz, Green Deal oder behindertengerechte Arbeit. In einem spannenden Vortragsprogramm gehen die Referent*innen dabei auf wichtige Fragen ein, die nicht nur die Grüne Branche, sondern die ganze Gesellschaft betreffen.

 

 

Referent*innen beim 12. IVG Forum Gartenmarkt

Professor Dr. Ulrich Reinhardt
Zukunftswissenschaftler, Stiftung für Zukunftsfragen

FREIZEITVERHALTEN DER BUNDESBÜRGER – ZWISCHEN GARTEN UND SOFA, ERHOLUNG UND ERLEBNIS, GESELLIGKEIT UND ZEITNOT

Professor Dr. Ulrich Reinhardt blickt in seinem Vortrag auf das Freizeitverhalten der Bundesbürger. Er beleuchtet dabei unter anderem die Bedeutung der Natur, die Wünsche der Menschen für ihre freie Zeit und die Rahmenbedingungen für die Zukunft.

Reimar Kosack
Vordenker, Impulsgeber und Wegbereiter einer neuen Digitalen Denke in Unternehmen

ERFOLGSFAKTOR NEW WORK – ÜBER DIE KRAFT STARKER UND DIGITAL DENKENDER TEAMS FERNAB VON KICKERTISCH, STARTUP-HUB & CLUB-MATE

Die letzten zwei Jahre wirkten wie Brennglas & Lupe auf den StatusQuo in Punkto „Digitalisierung“. In seinem Vortrag gibt Reimar Kosack Anregungen, wie sich Unternehmen für die Realitäten des #NewWork aufstellen und handeln – denn Märkte und zukünftige Mitarbeiter sind bereits in Bewegung.

Dr. Alexander Kessler
Referent Umwelt, Technik und Nachhaltigkeit, Bundesverband der Deutschen Industrie e.V.

DER EUROPEAN GREEN DEAL – GRUNDZÜGE UND AUSWIRKUNGEN AUF DIE INDUSTRIE

Der European Green Deal ist die europäische Strategie für ein klimaneutrales und nachhaltiges Europa. Er umfasst über 40 Vorhaben und Maßnahmen in den verschiedensten Politikfeldern, wobei die Schwerpunkte in den Bereichen Klima/Energie, Umwelt und Mobilität liegen. Dr. Alexander Kessler skizziert in seinem Vortrag die Grundzüge des Green Deal sowie die Auswirkungen auf die Industrie, mit einem besonderen Fokus auf die umweltpolitischen Vorhaben.

Dr. Eva Stüber
Mitglied der Geschäftsleitung, IFH Köln

CORONA-TURBO IM HANDEL – WORAUF ES JETZT ANKOMMT

Pandemiebedingt haben sich die Anforderungen an den Handel, aber auch die Bedarfe der Konsument:innen schlagartig verändert. Die Entwicklungen zu verstehen und die richtigen Ableitungen für die Zeit „danach“ zu treffen, sind entscheidende Aufgaben. In ihrem Vortrag macht Dr. Eva Stüber anhand von Best Practices deutlich, dass Mut, Experimentierfreude und Leidenschaft dafür essenziell sind.

Raúl Krauthausen
Menschrechtsaktivist, Gründer der "Sozialhelden" Berlin, Autor und Moderator

UMGANG MIT BEHINDERTEN IM TÄGLICHEN (GESCHÄFTS-) LEBEN

Raul Krauthausen kämpft gegen viele Barrieren. Pointiert erzählt der Inklusions-Aktivist und Blogger von seinen Erlebnissen als Mensch mit einer Behinderung und von seinen Aktionen zur Inklusion. Mit viel Humor sensibilisiert er, für die Rechte behinderter Menschen in der Gesellschaft zu kämpfen. Der Mitbegründer des gemeinnützigen Vereins „Sozialhelden“ setzt sich schon seit vielen Jahren medienwirksam für Inklusion und Behindertenrechte ein. „Es ist ein großer Unterschied, ob man behindert ist oder behindert wird“. Wie sich Behinderungen im Alltag vermeiden lassen, demonstriert er anhand zahlreicher Projekte..

Sponsoren & Medienpartner

In Kooperation mit:

Home | Veranstaltungen