Thema Nachhaltigkeit bestimmt das 11. IVG Forum Gartenmarkt

Das IVG Forum Gartenmarkt findet am 4. November 2020 digital statt. In diesem Jahr steht es ganz unter dem Thema Nachhaltigkeit und dessen Einfluss auf den Gartenmarkt. So stellt der Industrieverband Garten (IVG) e.V. auf seiner Veranstaltung unter anderem die Fragen: Wie beeinflusst die Nachhaltigkeit die Grüne Branche? Und wie kann sie das Thema für ihre zukünftige Entwicklung nutzen? In einem spannenden Vortragsprogramm beleuchten die Referenten die Zukunft des Gartens, nachhaltige Konzepte oder die Entwicklung des Klimas. Es wird in der Zeit von 10.00 bis 15.00 Uhr zwei Vortragsblöcke á zwei Stunden sowie eine einstündige Mittagspause geben.

NORMALPREIS:  248,-- EUR (zzgl. MwSt.) je Unternehmen/Organisationen/Verbände

VORZUGSPREIS: 198,-- EUR (zzgl. MwSt.) für Mitgliedsunternehmen der Verbände IVG, BHB, VDG, ZVG

Der Preis berechnet sich aber nicht, wie üblich, pro Teilnehmer (Personen), sondern pro teilnehmendes Unternehmen. Je Firma/Organisation können sich bis zu 5 Mitarbeiter für den jeweiligen Preis anmelden. Pro weitere 5 Mitarbeiter wird der jeweilige Preis erneut berechnet.

Zur Anmeldung 

Referenten beim 11. IVG Forum Gartenmarkt

Alexander Graf
Geschäftsführer, Spryker Systems GmbH

„INNOVATE OR DIE“ – DIGITALISIERUNG IM GARTENMARKT

Alexander Graf geht in seinem Vortrag darauf ein, wie sich Unternehmen immer wieder neu erfinden müssen, um zu überleben. Er zeigt auf, welche Chancen die Digitalisierung dabei bietet, innovativ zu bleiben und das „natürliche Sterben“ zu verhindern – oder zumindest signifikant zu verzögern.

Christina Koppe
Referatsleiterin, Deutscher Wetterdienst

UNSER KLIMA GESTERN, HEUTE UND MORGEN

In ihrem Vortrag geht Christina Koppe auf die aktuell beobachteten und für die Zukunft projizierten Änderungen des Klimas ein. Sie setzt dabei einen Schwerpunkt auf das Thema Pflanzen.

Timothy Glaz
Leiter Corporate Affairs, Werner & Mertz GmbH

NACHHALTIGE VERPACKUNGSLÖSUNGEN BEI WERNER & MERTZ

Timothy Glaz stellt in seinem Vortrag das Prinzip der ganzheitlichen Nachhaltigkeit bei Werner & Mertz vor, das auch für die Verpackungen des Unternehmens gilt.

Max Thinius
Futurologe

DIE ZUKUNFT DES GARTENS DENKT ANDERS

In seinem Vortrag zeigt Max Thinius mit vielen anschaulichen und sehr unterhaltsamen Beispielen auf, wie wir den Alltag und den Garten der Zukunft erleben werden ... und fast noch wichtiger: Wie wir ihn gestalten können.

Julia Lange
Senior Consultant Consumer Insights, GfK

GREEN FUTURE – WIE DER ‚GRETA-EFFEKT‘ DIE EINSTELLUNG DER KONSUMENTEN VERÄNDERT …

Das Thema Umweltschutz bewegt Deutschland auch in Zeiten von Covid-19. Julia Lange zeigt in ihrem Vortrag „Green Future – wie der ‚Greta-Effekt‘ die Einstellung der Konsumenten verändert …“ wie groß der Öko-Trend wirklich ist, was der umweltbewussten Zielgruppe wichtig ist und wie Unternehmen sie am besten ansprechen.

Britta Steffen
Doppel-Olympiasiegerin im Schwimmen

HEUTE UNSER MORGEN BESSER MACHEN

Mit ihrer Biografie als Doppel-Olympiasiegerin im Schwimmen und als studierte Wirtschaftsingenieurwesen mit einem Master in Human Resources Management eröffnet Britta Steffen in ihrem Vortrag einen ganz neuen Blick auf das Thema Nachhaltigkeit.

Home | Veranstaltungen