Home | Presse | Neues aus der Grünen Branche

WORX 40V Twin-Akku Rasenmäher WG743 lässt Deutschland mit Akku mähen

So ändern sich die Zeiten: Deutschland mäht jetzt mit Akku. Möglich wird es durch die neuen WORX 40V Twin-AkkuRasenmäher. Das bringt Kraft satt auf den Rasen: mit einer TwinAkkuladung bis zu 500 m² mit 40 Volt Power mähen.

Der WORX WG743 Twin-Akku-Rasenmäher ist auf eine sichere und komfortable Verwendung ausgelegt. Sein sogenanntes IntellicutSystem stellt bei Bedarf ein Drehmoment für härtere Bedingungen zur Verfügung und reguliert so die Leistung je nach Mähaufkommen. Und das bei emissionslosem Betrieb mit geringem Geräusch- und Vibrationsniveau. Es gibt ihn mit einem Mähwerk von 40cm Schnittbreite und dem „Cut to edge“-System für randnahes Mähen.

Die Leistung des Mähers wird auch anspruchsvollen Gartenbesitzern mehr als gerecht. Das aktuelle Spitzengerät in der WORXRasenmäherfamilie verdoppelt durch den Einsatz von zwei 20V-Akkus gleichzeitig seine Laufzeit und mäht dank der Schnittbreite von 40 cm höchst effizient. Der Motor des WG743 wurde speziell für den Einsatz mit zwei 20V-(=40V) PowerShare-Akkus entwickelt. Das ergibt eine höchst wirkungsvolle Funktionseinheit. Ihr Zusammenspiel ermöglicht eine enorme Leistungsfähigkeit für akkubetriebener Gartengeräte. Das zeigt sich sowohl in der Kraftentwicklung als auch in den Einsatzzyklen. Das bedeutet mehr Power, weniger Verschleiß und mehr Produktivität. Im energiesparenden Eco-Modus für leichte Mäharbeiten schont der WG743 die Akkus und vergrößert die Einsatzzeit.

Download der Pressemitteilung als PDF