Home | Presse | Neues aus der Grünen Branche

Polarfuxx Winterstreugut: Gebrochen, nicht gerutscht

Damit im Winter keine Rutschpartie droht, ist Streuen das A und O. Leicht, wirksam und umweltfreundlich funktioniert das mit gebrochenem Blähton namens Polarfuxx. Die Winterstreu ist ein Leichtgewicht, schadet weder Umwelt noch Kanalisation und lässt sich nach dem Winter ganz einfach in Beete und Co. einarbeiten.

Umweltfreundlich und trotzdem wirkungsvoll
Streusalz schadet der Umwelt, Steinchen sind schwer in der Handhabung und Entsorgung im Frühjahr. Polarfuxx hingegen schont nicht nur den Rücken des Anwenders, sondern auch Straßen, Hauswände, Fauna und Flora. Nebenwirkungen, wie Schäden an der Kanalisation oder belastetes Grundwasser, entfallen ersatzlos. Das umweltfreundliche Streumittel Polarfuxx wird aus mineralischem Blähton hergestellt. Dieser verfügt durch seinen speziellen Herstellungsprozess über hohe Griffigkeit, schafft so Sicherheit vor unerwünschter Rutschgefahr.
Plus für Tierfreunde: Auch für empfindliche Pfoten ist das Produkt besonders schonend.

Polarfuxx ist im handlichen 16-Liter-Beutel – ausreichend für bis zu 200 Quadratmeter Fläche – in Bau- und Gartenmärkten erhältlich. Großabnehmer können auf Wunsch mit Big Packs oder loser Ware beliefert werden.

Download der Pressemitteilung als PDF
Download Bildmaterial