Home | Presse | Neues aus der Grünen Branche

Kress setzt auf Nachhaltigkeit - 5.000 Bäume wurden gepflanzt

Gemeinsam mit PLANT-MY-TREE: „Es ist fraglich, wie der Klimawandel die Zukunft verändert. Nichts zu tun, steht für uns jedoch außer Frage.“ Mit diesen Worten skizziert Don Gao, Inhaber der Positec-Gruppe, seine Ziele für seine Unternehmen und Marken. Ein Grund für die Kooperation der Marke Kress mit PLANT-MY-TREE, um sich aktiv an Aufforstungsprojekten in Deutschland zu beteiligen. Nun erfolgte Mitte November 2020 der Startschuss für die Pflanzung der ersten Bäume im Schleswig-Holsteinischen Hohenaspe.

Kress bietet und arbeitet an Lösungen, die den Umweltschutz und die Ressourcenschonung angesichts wachsender globaler Herausforderungen fördern. Durch seine Kooperation mit PLANT-MY-TREE will Kress somit auch direkt zur Erhaltung der Natur beitragen. Für jeden verkauften Mähroboter lässt Kress einen Baum pflanzen, 5.000 Bäume insgesamt. Die beiden Kress Außendienstmitarbeiter Dieter Lühmann und Ronny Bindermann griffen stellvertretend für die Fachhandelspartner Ihres Gebietes zum Spaten und halfen, die ersten hundert Bäume im Hohenasper Forst zu setzen. PLANT-MY-TREE führt als Unternehmen Aufforstungen durch, wozu Projekte zur Erstaufforstung, Waldumbau und Waldschutz auf hauptsächlich eigenen Flächen in Deutschland zählen. In Hohenaspe ist im Herbst 2020 geplant, 5.000 Roteichen, 50.000 Stieleichen, 6.000 Küstentannen, 5.250 Douglasien, 1.000 Linden, 1.000 Ulmen, 200 Bornmüllertannen, 150 Tulpenbäume, 150 Esskastanien, 150 Schwarznuss, 150 Hickory, 200 Orientalische Buchen, 200 Sumpfzypressen, 150 Sequoia Dendron, 1.000 Bergahorn und 25 Hybridnuss zu setzen. Die nachhaltigen Baumpflanzungen auf geeigneten Flächen sowie geplante Projekt-Laufzeiten von mindestens 99 Jahren, in denen keine Abholzung oder wirtschaftliche Nutzung erfolgen soll, unterstreichen die langfristigen Klimaschutz-Ziele von PLANT-MY-TREE und damit auch die von Kress und der Positec-Gruppe. So ist zum Beispiel die neue Positec-Technologie beim Konzept des Bürogebäudes in Suzhou (China) ein globaler Maßstab für Nachhaltigkeit. Bei gleichzeitiger Schonung der Umwelt, schafft es eine freundliche Umgebung für die Menschen, die hier arbeiten. Modernste, integrierte, aktive und passive Technologien machen das Positec Hauptquartier zu einem der grünsten Bürogebäude der Welt. Don Gao: „Wir glauben es gibt noch viel zu tun und es braucht smarte Lösungen. Innovative Lösungen, die althergebrachte Vorstellungen infrage stellen, und die einen echten Mehrwert bei der Verwirklichung von Projekten bieten – egal ob für Profi, Heimwerker oder begeisterte Gärtner“, so Don Gao. „Wir helfen Hausbesitzern ihren ökologischen Fußabdruck zu reduzieren. Unsere Roboter-Rasenmäher sind emissionsfrei, verbrauchen extrem wenig an Strom und sind sehr leise. Zudem liegt die Recycling-Rate bei 91 bis 96 Prozent. Auch dank unserer extrem hochwertigen Batterien aus eigener Herstellung, die für minimalen Verschleiß und maximale Lebensdauer stehen, sind wir mehrfach ausgezeichnet worden und damit die Nr.1 in Innovation und Qualität!“ Positec vertreibt seine Produkte nicht nur national. Über Zeitzonen, Sprachen und Kontinente hinweg arbeiten engagierte und einzigartige Menschen an den Lösungen die morgen helfen, Projekte und Arbeit nachhaltiger, smarter und schneller zu erledigen. Werte wie Nachhaltigkeit, Innovation und Kundenfokus stehen bei allen Produkten im Mittelpunkt. Neben innovativen Gartengeräten und Elektrowerkzeugen zeigt Positec / Kress seine Innovationskraft besonders deutlich im Bereich der Rasen- und Mähroboter. So ist mit dem Kress MEGA Mäh- und Rasenroboter ein neuer Standard in der Produktklasse definiert worden. Durch nachhaltige Innovationen entwickelt Kress Produkte für die Zukunft. Weitere Informationen zum Thema gibt es unter www.kress-robotik.com/de/

Download der Pressemitteilung