Home | Presse | Neues aus der Grünen Branche

Wir machen Blau – mit der Lucky Berry® Blaubeere

 

Den ganzen Sommer leckere Früchte frisch aus dem Garten mit der 4-Monats-Blaubeere

Blaue Beeren sind nicht nur beliebt, weil sie uns mit ihrer Farbe an Meer, Urlaub und ans Faulenzen erinnern. Nein, sie schmecken auch einfach lecker, können vielseitig verarbeitet werden und sind dazu noch absolut gesund. Für ein extralanges Naschvergnügen sorgen die Lucky Berry Blaubeeren. Von Juni bis Oktober heißt es hier: Zugreifen erlaubt! Die süßen Früchte der 4-Monats-Blaubeere reifen nämlich ständig nach und verlängern somit die Erntesaison bis in den Herbst hinein. Bestens kübelgeeignet und mit kompaktem Wuchs eignet sich die Lucky Berry Blaubeere ideal für den kleinen Naschgarten.

Das Zauberwort für die gesunden Beeren der Lucky Berry heißt Anthocyane. Diese Pflanzenstoffe sind zahlreich in den kleinen, blauen Beeren vorhanden. Je 100 Gramm der Blaubeeren enthalten außerdem 6,7 Milligramm Vitamin C und sie sind zusätzlich reich an Ballaststoffen, welche sich positiv auf die Verdauung auswirken. Darüber hinaus liefern die Lucky-Berry-Früchte jede Menge Antioxidantien, die entzündungshemmend wirken und das Herz-Kreislaufsystem schützen. Für die Pflanzen wirken diese Stoffe wie ein natürlicher Sonnenschutzfaktor für die Lucky Berry Blaubeere.

Gepflanzt werden die Sträucher der 4-Monats-Blaubeere am besten im Herbst oder im Frühjahr. Auf humosem, feuchtem Boden und an einem sonnigen bis halbschattigen Standort fühlt sich die Lucky Berry Blaubeere besonders wohl. Dort wird sie bereits ab Mai mit ihren weißen Blüten zur attraktiven Deko im Garten und auf Balkon und Terrasse. Zwischen 80 und 100 cm hoch werden die winterharten Pflanzen, die sich pflegeleicht zeigen und deshalb auch für unerfahrene Hobbygärtner eignen.

Download der Pressemitteilung als PDF

Download Bildmaterial