IVG Fachabteilung

Pflanzenernährung, -gesundheit und -pflege

Home | Der IVG

Produktanbieter aus den Marktsegmenten Pflanzenschutz, Düngemittel und Pflanzenpflege sind in der Fachabteilung Pflanzenernährung, -gesundheit und -pflege (PEGP) organisiert. Im Mittelpunkt der Bearbeitung stehen Themen des Düngemittel- und Pflanzenschutzrechts. Häufig geht es um die Leistungsfähigkeit der Produkte, um deren gesetzliche Anforderungen sowie Verkehrsfähigkeit. Um bei aktuellen Fragestellungen des Vollzugs und der Gesetzesinitiativen schnell und effizient agieren zu können, hält die Fachabteilung kontinuierlich die politischen Entwicklungen im Blick und steht in engem Austausch mit wichtigen Partnerverbänden. Damit für die Produkte aus diesem Segment verbindliche Rahmenbedingungen zur Herstellung und zum Vertrieb auch zukünftig gewährleistet sind, setzt sich der Verband im Interesse von Verbrauchern und marktbeteiligten Unternehmen für sichere Marktbedingungen ein und führen Gespräche mit Vertretern aus Exekutive und Legislative.

NEUE HERAUSFORDERUNGEN DURCH DIE EU-DÜNGEPRODUKTEVERORDNUNG

Die Branche steht vor neuen Herausforderungen aufgrund der Harmonisierungsbestrebungen bei Düngemitteln. Ein weitreichendes Thema dieser Fachabteilung ist daher die in diesem Jahr erfolgte Verabschiedung der EU-Düngeprodukteverordnung. Neben der Einbeziehung von organischen und organisch-mineralischen Düngemitteln wird es auch eine neue Produktgruppe der Biostimulantien geben. Dies eröffnet den Firmen neue Chancen und Perspektiven. Zielsetzung ist die Integration innovativer Produkte zur Qualitäts- und Ertragssicherung sowie -verbesserung.

Beim Vertrieb der Produkte wird zu berücksichtigen sein, dass die neue Düngeprodukteverordnung in den wesentlichen Teilen erst ab dem 16. Juli 2022 gelten wird. Ab diesem Zeitpunkt wird es also erst möglich sein, CE-gekennzeichnete Produkte auf dem EU-Markt bereit zu stellen. Zudem wird gewährleistet sein, dass Produkte, die auf Grundlage der Verordnung (EG) Nr. 2003/2003 mit der Bezeichnung „EG-Düngemittel“ bis zum 16. Juli 2022 erstmals in Verkehr gebracht und somit an den Handel abgegeben werden, auch danach aus dem Handel weiterhin abverkauft werden können.

SCHWIERIGES UMFELD FÜR PFLANZENSCHUTZMITTEL

Pflanzenschutzmittel befinden sich in einem schwierigen Umfeld, der Vertrieb litt unter den ungünstigen Marktbedingungen, auch die anhaltende Trockenheit trug mit dazu bei. Für den Haus- und Kleingartenbereich, der im nationalen Aktionsplan Pflanzenschutz (NAP) integriert ist, wurden in Zusammenarbeit mit allen dem Garten verbundenen Verbänden neue Leitlinien zum integrierten Pflanzenschutz erstellt. Sie sollen den Handlungsrahmen für alle Beteiligten vorgeben und branchenweite Geltung erzielen.

Breiten Raum in der Öffentlichkeit nimmt das Thema Insektenschutz ein. Das von der Bundesregierung aufgelegte Aktionsprogramm Insektenschutz wurde in der Fachabteilung intensiv diskutiert und bearbeitet. Ein daraus resultierendes Positionspapier wurde der Bundesregierung und den zuständigen Ministerien und deren Fachreferaten sowie den Vertretern der Ausschüsse des Bundesrates zugeleitet. Daran anknüpfend sollen Kontakte aufgenommen und Gespräche geführt sowie die Möglichkeit des kooperativen Vorgehens in der Branche geprüft werden.

Ihre Ansprechpartner

RA Alwin Reintjes
Justiziar
  • Zivilrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Umweltrecht, Gewerberecht / Produktsicherheit, Vertragsfragen
  • Beziehungen Industrie und Handel
  • Konsumgüterfragen
  • Vollzug und Marktüberwachung
  • Produkt- und Markenpiraterie
  • Geschäftsführung der IVG Service GmbH
  • Fachabteilung Pflanzenernährung, -gesundheit und -pflege

Telefon: +49 211 909998-20
E-Mail: reintjes@ivg.org

Christoph Schley
Justiziar
  • Zivilrecht, Kartell- und Wettbewerbsrecht, Umweltrecht, Gewerberecht / Produktsicherheit, Vertragsfragen
  • Beziehungen Industrie und Handel
  • Konsumgüterfragen
  • Vollzug und Marktüberwachung
  • Produkt- und Markenpiraterie

Telefon: +49 211 909998-11
E-Mail: schley@ivg.org

Martina Dietrich
Office Management
  • Allgemeine Büroorganisation
  • Assistenz Justiziar
  • Assistenz der Fachbereiche Garten Lifestyle und Substrate, Erden, Ausgangsstoffe

Telefon: +49 211 909998-12
E-Mail: dietrich@ivg.org