IVG Fachabteilung

Garten- und Rasenpflegegeräte

Home | Der IVG

Von der Rosenschere über die Kettensäge bis hin zum Mähroboter – in der Fachabteilung „Garten- und Rasenpflegegeräte“ (GRPG) treffen sich Hersteller von Produkten, die für die Pflege eines Gartens benötigt werden. Derzeit zählen 43 Unternehmen zur Fachabteilung, was einer sehr hohen Marktabdeckung in Deutschland in diesem Segment entspricht.

Wir setzen uns für faire Wettbewerbsbedingungen ein

In der Fachabteilung setzen wir uns mit den Kernthemen Marktentwicklung, Technik, Vertrieb, Umwelt- und Verbraucherschutz auseinander – für einen sicheren Markt mit fairen Wettbewerbsbedingungen auf allen Ebenen. Wir arbeiten eng mit Marktaufsichtsbehörden zusammen, um durch aktive Mitarbeit und gezielte Sensibilisierung den Verbraucherschutz zu stärken. Außerdem vertreten wir unsere Mitglieder in der europäischen Verbandsarbeit bei der EGMF (European Garden Industry Machinery Federation). Diese begleitet die Erarbeitung europäischer Richtlinien und tauscht sich zu europäischen Marktentwicklungen aus.

Megatrend Digitalisierung

Auch auf dem Fachgebiet der Garten- und Rasenpflegegeräte hat die Digitalisierung mit dem wichtigen Treiber Künstliche Intelligenz (KI) Einzug gehalten und ist damit verantwortlich für die Forschung und Entwicklung innovativer Produkte. Sowohl in der Produktion als auch auf den unterschiedlichen Vertriebswegen sorgen die neuen Technologien für zunehmende Herausforderungen und Anforderungen. IT-gestützte Systeme sind ebenfalls im Bereich des After Sales nicht mehr wegzudenken. Aus diesem Grund hat sich der IVG Arbeitskreis After Sales in diesem Jahr mit neuen digitalisierten Formen der Kundenansprache auseinandergesetzt. Hierbei standen Chat Bots und FAQ-Systeme im Mittelpunkt der Diskussionen.

Diese neuen Kommunikationswege stellen jedoch auch andere Anforderungen an den Umgang mit Gewährleistungs- und Garantieansprüchen. Die Expertinnen und Experten im Arbeitskreis haben dies mit dem juristischen Sachverstand des IVG Justiziars erörtert.

Fachgruppe Forst-, Garten- und Rasenpflegegeräte

Innerhalb der Fachabteilung „Garten- und Rasenpflegegeräte“ arbeiten 16 Mitglieder in der Fachgruppe Forst-, Garten- und Rasenpflegegeräte (FGR) zusammen. Mit Blick auf die Verbraucherinnen und Verbraucher entwickeln sie technische Regelungen, Normen und Prüfvorschriften weiter und überarbeiten beziehungsweise schreiben verschiedene Richtlinien fort. Das geschieht in engem Dialog mit Normungsgremien, Prüfstellen, Überwachungsbehörden, Politik und Verbraucherorganisationen. Ziel der Fachgruppe ist es, Verbraucherinnen und Verbraucher für Marken, Qualität und Sicherheit zu sensibilisieren. Das IVG Technik-Team betreut auch den DIN-Normenausschuss Eisen-, Blech- und Metallwaren (NAEBM). Dieser ist einer von 10 externen Normenausschüssen des DIN, er setzt sich in 17 Arbeitsausschüssen mit unterschiedlichen Themenfeldern auseinander und beschäftigt sich insbesondere mit der Normung von Garten- und Rasenpflegegeräten sowie tragbaren Forstmaschinen.

Wir fördern neue Normen, Regeln und Prüfvorschriften

In unserer Funktion als NAEBM treiben wir technische Regelungen, Normen und Prüfvorschriften voran. So haben wir 2020 im Bereich Handgeräte die Neufassung der DIN 20127 zu Spaten publiziert sowie erstmals mit DIN 7334 eine Norm für Gartenscheren veröffentlicht. Auch ist mit dem Entwurf DIN 7335 zu Garten-Kleingeräten dieser Produktbereich erstmals normativ erfasst. Eine erste Änderung zur DIN EN 13684 „Vertikutierer“ wurde im Juli 2020 als Entwurf herausgegeben. Im Sektor Forstmaschinen wurden die Entwürfe zur Neufassung der Normenreihen DIN EN ISO 11680 „Hochentaster“ und DIN EN ISO 11806 „Freischneider“ der Öffentlichkeit bekannt gemacht.

 

 

 

Ansprechpartner*innen

Anik Keller
Technische Referentin
  • Technik-, Umwelt- und Kennzeichnungsfragen
  • Fachabteilung Garten- und Rasenpflegegeräte
  • Fachgruppe Forst-, Garten- und Rasenpflegegeräte im IVG

Telefon:0211 909998-42
E-Mail:

Vera Schenk
Assistenz Geschäftsführung und Referat Technik
  • Assistenz Geschäftsführerin
  • Assistenz Referat Technik
  • Fachgruppe Forst-, Garten- und Rasenpflegegeräte im IVG
  • Normengruppe Garten- und Rasenpflegegeräte im DIN-NA Eisen-, Blech- und Metallwaren

Telefon: +49 211 909998-40
E-Mail: schenk@ivg.org

 

 

Thorsten Thörner
Technischer Referent
  • Technik-, Umwelt- und Kennzeichnungsfragen, Zusammenarbeit mit Prüfstellen, Betreuung des AK After Sales
  • Fachabteilung Garten- und Rasenpflegegeräte
  • Fachgruppe Forst-, Garten- und Rasenpflegegeräte im IVG
  • Vertretung in der europäischen Verbandsarbeit über European Garden industry Machinery Federation (EGMF)
  • Geschäftsführung des DIN-NA Eisen-, Blech- und Metallwaren

Telefon: +49 211 909998-41
E-Mail: thoerner@ivg.org