07.12.2018

Selecta one schreibt die Erfolgsgeschichte der Pink Kisses® fort

Im zweiten Jahr der Verbraucherkampagne für Pink Kisses® hat Selecta one die Positionierung seiner Mininelke als Botschafterin für die besondere Freundschaft unter jungen Frauen erfolgreich ausgebaut. Die Kampagne begeistert nicht nur die Zielgruppe auf den relevanten Medien, die Markenwirkung macht sich auch in den Werbeaktivitäten des Handels und den weiter steigenden Absatzzahlen positiv bemerkbar. Außerdem ehrte die grüne Branche die Kampagne dieses Jahr mit dem Taspo Award 2018 für das „Beste Angebot für die Next Generation“.

Auch in der Saison 2018 drehte sich bei der Kampagne zur Absatzförderung der Mininelke Pink Kisses® alles um die „Mädelsfreundschaft“. Für die Zielgruppe der 18- bis 35-jährigen Frauen ein hochrelevantes Thema, mit dem Selecta one die niedliche Mininelke glaubhaft verknüpft und die Marke Pink Kisses® emotionalisiert. Neue Impulse und Kommunikationsanlass für die Berichterstattung lieferten im zweiten Kampagnenjahr die Pink Kisses® „Friendsets“, bestehend aus einer Mininelke und einer für die Zielgruppe attraktiven Zugabe, die zum Saisonstart als Geschenk-Sets zur Onlinebestellung angeboten wurden. Die Sets wurden in den zielgruppenrelevanten Medien thematisiert als auch von zahlreichen Bloggerinnen und Influencerinnen begeistert aufgegriffen und als ideales Geschenk für die liebste Freundin vorgestellt.

Zum Saisonende rückten Medienkooperationen und ein breit angelegtes Gewinnspiel auf Facebook den Freundinnentag am 9.9. im Namen von Pink Kisses® in den Fokus der Zielgruppe. Neben einer Vervielfachung der Follower- und Fanzahlen auf den eigenen Kanälen hatte die intensive Kommunikation in den Sozialen Medien vor allem höhere Interaktionsraten zur Folge: Die Fans kommentieren und teilten die Inhalte und nahmen zahlreich an den Gewinnspielen teil. Das sorgte für eine hohe organische Reichweite, also eine unbezahlte Verbreitung der Inhalte durch die Community selbst.

Das erneute Sponsoring der Landgard-Kampagne hat der pinkfarbenen Mininelke auch im dritten Jahr in Folge generische Präsenz auf den reichweitenstarken Sozialen Kanälen von „Blumen – 1000 gute Gründe“, in Posts und Videos von DIY-Bloggerinnen und im Liveeinsatz auf dem „Parookaville“-Musikfestival beschert.

Insgesamt konnte Selecta one in diesem Jahr wieder mit einer authentischen Story und aufmerksamkeitsstarken Inszenierungen der pinken Mininelke eine Gesamtreichweite von knapp 40 Mio. Kontakten in Online-, Print- und Sozialen Medien sowie live auf Events und am PoS für Pink Kisses® erzielen. Und auch der Handel erkennt immer mehr das Potential der Markenkampagne: Die von Selecta beauftragten Studie der AMI Marktinformation belegt fortschreitend steigende Werbeaktivitäten des Handels sowie Einkaufsmengen und Ausgaben der privaten Käufer. Damit entwickeln sich die Pink Kisses® weiterhin deutlich besser als die Vergleichsangebote aus dem Beet- & Balkon- oder Staudensortiment. Das bestätigt zum einen die hervorragende Nelkensorte, ist aber vor allem der Kampagnenwirkung zu verdanken, die den Absatz von Pink Kisses® beflügelt.

Dennoch steckt vor allem am Point of Sale bisher noch ungenutztes Potenzial. Die GreenSurvey GmbH, eine Ausgründung aus der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, hat diesbezüglich das von Selecta one entwickelte Verkaufsdisplay im Rahmen einer Feldstudie am Verkaufsort untersucht. Das Ergebnis bestätigt die Werbewirksamkeit des Displays, das sich hervorragend für die Platzierung in frequenzstarken Bereichen außerhalb der Staudenabteilung für Impulskäufe eignet. Neben einer Attraktivitätssteigerung der Pflanze und damit verbundener Unterstützung des Abverkaufs, ließ sich durch den Einsatz des Displays auch ein gehobenes Preisniveau durchsetzen – Bestätigung genug für die Markenwirkung von Pink Kisses® am Verkaufsort. An diesem Punkt will Selecta one weiterhin seine Kunden und den Handel ermutigen und unterstützen, die Kampagne mit umzusetzen. In Form von bedruckten Töpfen, Kampagnenpostern- und bannern, den inzwischen bekannten „Friendsticks“, Stecketiketten und z.B. der auf der spoga+gafa neu präsentierten „Grab and Go“-Lösung für Mini Pink Kisses® bietet Selecta one unbegrenzte Möglichkeiten die pinke Mininelke am Verkaufsort anzupreisen. In Kombination mit der starken Kampagnenkommunikation für die junge Zielgruppe wird der Zierpflanzenzüchter auch 2019 diesen Weg weiterverfolgen, um die Marke Pink Kisses® weiter zu etablieren.
Pressemitteilung als PDF herunterladen. (376 KB)

Veranstaltungen

Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Ivg Mitglieder
Alle Veranstaltungen